Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Wichtige Cookie Information

Diese Webseite nutzt unbedingt erforderliche Cookies. Wenn Sie auch der Verwendung von komfortbezogenen Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellung jederzeit ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Cookies Übersicht.

Bosch Connected Industry

Nexeed Track and Trace
Referenzen

Erfolgsgeschichten aus der Logistik

Transparenz über die gesamte Lieferkette

Erfahren Sie, wie Nexeed Track and Trace die Lieferketten von Kunden systematisch optimiert.

Transparenz über multimodale Lieferkette bei Panalpina

Standort: weltweit | Tracking Fokus: multimodale Transportstrecke

Panalpina
Bild: Panalpina

Herausforderung

  • Absicherung von kostenintensiven und zeitkritischen Luftfracht-Prozessen

Unser Ansatz

  • Echtzeit-Tracking multimodaler Transporte vom Lieferanten (Europa) zum Kunden (USA), einschließlich LKW- und Luftfracht
  • Zuverlässige Überwachung von Ereignissen bei prozesskritischen Lieferungen an relevanten Meilensteinen, z.B. Verladung ins Flugzeug

Vorteile

  • Verkürzung der Reaktionszeiten von 6 Stunden auf 3 Minuten
  • Reduzierung des manuellen Suchaufwands um 20-50 %
  • Verbesserung der Logistikprozesse durch Schaffung von Transparenz über zeitkritische Transporte

Transparenz über Spezialbehälter im Maschinenbau bei TRUMPF

Standort: Europa | Tracking Fokus: Inbound, Werk-Werk, Intralogistik

Trumpf
Bild: TRUMPF

Herausforderung

  • Hoher Koordinations- und Lokalisierungs-aufwand für Sonderbehälter und -assets
  • Zusätzliche Prozesskosten durch fehlende Assets (an benötigter Stelle nicht vorhanden)
  • Hoher Inventarbestand aufgrund fehlender Transparenz über werksübergreifende und Zuliefererprozesse

Unser Ansatz

  • Verfolgung und Überwachung von „intelligenten“ Behältern an kritischen Meilensteinen (Lieferant, Werk, Knotenpunkt, Lager) und während des Transports (LKW)
  • Echtzeit-Überblick über die Behälter zur leichteren Positionsermittlung und Koordination
  • Datenanalyse bisheriger Behälterbewegungen zur Optimierung der Lieferkette

Vorteile

  • Erkennung von Einsparpotenzial bei Durchlaufzeit, Umlaufvermögen, Behälterbestand
  • Geringere Suchaufwände und werksübergreifende Koordination
  • Keine unnötige Anschaffung neuer Behälter
  • Erkenntnisse über ineffektive und ineffiziente Logistikprozesse

Transparenz über Milkrun-Transporte bei BSH Hausgeräte

Standort: Europa | Tracking Fokus: Externe Lieferanten zu Werken

BSH Hausgeräte
Bild: BSH Hausgeräte

Herausforderung

  • Hoher Koordinations- und Lokalisierungs-aufwand für einzelne LKWs
  • Reaktion auf Verspätungen erst bei deren Eintritt möglich

Unser Ansatz

  • Plug&Play Installation der Hardware an den LKWs
  • Echtzeit-Lokalisierung der LKWs
  • Analyse von historischen Bewegungsdaten der LKWs
  • Bereitstellung von Asset-Daten an SAP-TM / SAP-EM Systeme

Vorteile

  • Verbesserung der Logistikprozesse durch Schaffung einer transparenten Lieferkette
  • Reduzierung der Reaktionszeiten bei unerwarteten Vorfällen während des Transports
  • Effizienzsteigerung des Yard-Managements

Automatisierung der Wareneingangsprozesse im Bosch-Werk in Bühl

Ort: Deutschland | Tracking-Fokus: Wareneingang

Bosch-Werk in Bühl

Herausforderung

  • Integration von Lieferanten in den RFID-basierten Wareneingang

Unser Ansatz

  • Plug&Play von RFID-Prozessen beim Lieferanten
  • Bereitstellung von Pairing-Geräten mit direkter Cloudverbindung an Lieferanten
  • Pairing auf Palettenebene durch optischen Scan von Etiketten-Barcodes und RFID-Tags
  • Pairing ermöglicht die Verknüpfung der Lieferinformationen mit den EDI-Dokumenten zur automatisierten Identifikation und Buchung der Sendung am Wareneingang

Vorteile

  • Reduzierung des manuellen Bearbeitungsaufwands im Wareneingang um bis zu 30 % (inkl. Folgeprozesse)
  • Optimierte Wareneingangsprozesse
  • Onboarding von neuen Lieferanten < 1 Tag
  • Keine IT-Integration auf Lieferantenseite notwendig dank Nutzung vorhandener Etiketten