Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist
Bosch Connected Industry
Nexeed Manufacturing Execution System

Betriebs- und Maschinendatenerfassung

Daten sicher erfassen

Daten sicher erfassen

Die Betriebs- und Maschinendatenerfassung unterstützt die Analyse von Maschinen- und Produktionsdaten und stellt wichtige Rückmeldungen für die Produktionsplanung und -steuerung zur Verfügung. Sie dient als Analysetool zur Steigerung der Effektivität von Produktionsanlagen. Indem sie alle relevanten Produktions- und Maschinendaten in Echtzeit bündelt, analysiert und visualisiert, sorgt sie für höchste Transparenz über alle Produktionsprozesse hinweg. Dadurch lassen sich Abläufe nachhaltig optimieren, Abweichungen schnell erkennen und Produktionszeiten verkürzen – und entsprechend die Ausbringung der Anlagen nachhaltig steigern.

Maschinen- und Produktionsanalyse

Die Betriebs- und Maschinendatenerfassung erhebt alle Daten, die bei der Abarbeitung von Fertigungsaufträgen entstehen. Dazu zählen beispielsweise Start- und Endpunkt von Arbeitsvorgängen, Bearbeitungszustände, Stillstand- und Laufzeiten, gefertigte Mengen oder Qualitätsdaten. Alle Daten werden dabei automatisch aus der Maschine oder manuell vom Maschinenbediener erfasst, um sie am Ort ihrer Verarbeitung bereitzustellen. Die Betriebs- und Maschinendatenerfassung unterstützt bei der Ableitung von Optimierungsmaßnahmen aufgrund von Produktionsanomalien. So lassen sich Fehler oder Engpässe objektiv erkennen. Zudem erhalten Anwender automatisch generierte KPI-Berichte und Pareto-Diagramme sowie einen Rückblick auf die letzten Schichten.