Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Wichtige Cookie Information

Diese Webseite nutzt unbedingt erforderliche Cookies. Wenn Sie auch der Verwendung von komfortbezogenen Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellung jederzeit ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Cookies Übersicht.

Bosch Connected Industry

Nexeed Manufacturing Execution System

Informationsmanagement

Stets den Überblick behalten

Stets den Überblick behalten

Das Informationsmanagement bezeichnet die Erfassung, Speicherung, Abfrage und Analyse der Produktionsdaten und dient der Verbesserung der betrieblichen Leistung. Mithilfe des Informationsmanagements lässt sich der Produktionsstatus von der einzelnen Linie bis hin zur gesamten Fertigung auf einen Blick erfassen. Dabei bietet das System zahlreiche Möglichkeiten, um die Fertigungsdaten zu visualisieren, auszuwerten, Berichte zu erstellen und zu speichern. Zudem können Alarmierungs- und Eskalationsmechanismen eingerichtet werden, die frühzeitig bei Problemen warnen und eine schnelle Reaktion erlauben.

Funktionen

Reporting

Reportings schaffen Transparenz und geben Aufschluss über alle produktionsrelevanten Faktoren zur Steigerung der Effizienz und Produktivität. Dazu zählen zum Beispiel Inputkennzahlen wie Arbeit oder Material, Prozesskennzahlen wie Qualität und Geschwindigkeit oder Outputkennzahlen wie die Produktionsmenge. Alle Daten lassen sich entweder mithilfe des automatisierten Reportings zyklisch oder auf Wunsch auch manuell übersichtlich und zielgruppengerecht darstellen und zur Optimierung der Abläufe nutzen.

Alarmierung

Die zunehmende Digitalisierung erfordert einfache und intelligente Melde- und Reaktionssysteme, um die Verfügbarkeit, Leistung und Qualität in der Fertigung zu sichern. Unsere Alarmierungsfunktionen informieren umgehend in Echtzeit bei Abweichungen der vorgegebenen Produktionsergebnisse und ermöglichen so eine schnelle Reaktion. Ein mehrstufiges Eskalationsmanagement stellt dabei sicher, dass keine Abweichungen oder Probleme unentdeckt bleiben. Unterschiedliche Benachrichtigungsformen stellen sicher, dass Fehler schnellstmöglich behoben werden.

Anzeigesysteme

Mit unserem universellen Anzeigesystem lassen sich alle Produktionsdaten übersichtlich in Echtzeit visualisieren. Dabei können die Daten auf unterschiedlichen Endgeräten wie Produktionsterminal, Tablet oder Laptop angezeigt werden. So lassen sich die Daten auch ortsunabhängig abrufen. Die Ansicht kann der Nutzer flexibel und je nach Bedarf konfigurieren, sodass nur die für ihn relevanten Daten angezeigt werden. Das können sowohl Maschinen- oder Qualitätsdaten, Reports oder andere produktionsspezifische Informationen sein. Neben den aktuellen Daten lassen sich auch historische Daten problemlos abrufen und helfen bspw. bei der Schichtplanung.