Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist

Wichtige Cookie Information

Diese Webseite nutzt unbedingt erforderliche Cookies. Wenn Sie auch der Verwendung von komfortbezogenen Cookies zustimmen, klicken Sie bitte „Einverstanden“. Mit Klick auf „Ändern“ können Sie die Cookie-Einstellung jederzeit ändern und eine erteilte Einwilligung widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in der Cookies Übersicht.

Bosch Connected Industry

Nexeed Manufacturing Execution System

Materialmanagement

Material effizient managen

Material effizient managen

Das Materialmanagement erfüllt eine zentrale Anforderung eines jeden produzierenden Unternehmens: die Bereitstellung benötigter Materialien in ausreichender Menge zur richtigen Zeit und am richtigen Ort. Effizientes Materialmanagement senkt Kosten und erhöht die Effizienz in der Transportabwicklung.

Funktionen

Auftragsmanagement

Das Auftragsmanagement verwaltet Produktionsaufträge, die einer Linie zugeordnet und sequenziell abgearbeitet werden. Dabei melden die Linie bzw. ihre Stationen den aktuellen Auftragsfortschritt zurück. Sobald die Auftragsstückzahl erreicht ist, wird automatisch zum nächsten Auftrag umgeschaltet. Diese Umschaltung kann für die automatische Umrüstung der Station genutzt werden. Aufträge lassen sich über den Auftragsverwaltungs-Client, die Anbindung an die SAP-Auftragsfertigung oder über die Maschinenkommunikation der Linien zur Verfügung stellen. Bei Verwendung der SAP-Auftragsfertigung kann bei jedem produzierten Teil eine Rückmeldung zurück zum SAP-System erfolgen.

Steuerung von Produktions- und Materialfluss

Die Produktions- und Materialflusssteuerung stellt die Prozessreihenfolge sicher und sorgt für die optimale Auslastung von Produktionslinien. Sie steuert die Teile und sorgt dafür, dass sie einem bestimmten Prozessablauf folgen. Zudem synchronisiert sie sämtliche Material- und Informationsflüsse – damit die Waren zu richtigen Zeit am richtigen Ort in der angeforderten Menge und in der gewünschten Qualität bereitgestellt werden. Unterschiedliche Bearbeitungsreihenfolgen lassen sich individuell definieren und für unterschiedliche Typen festgelegen. Fehler werden bereits in einem frühen Stadium des Wertstroms erkannt und beseitigt.