Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48Icon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Icon--store-locator-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist
Bosch Connected Industry
Predictive Maintenance mit dem Nexeed Production Performance Manager
Nexeed Production Performance Manager

Predictive Maintenance

für maximale Maschinenverfügbarkeit

Vorausschauende Instandhaltung durch konfigurierbare Regeln, automatische Benachrichtigungen und Zuweisung von Aufträgen

Die Vorteile auf einem Blick:

Einfache Überwachung der Maschinen

Handlungsempfehlungen schnell & einfach konfigurieren

Wartung nach Bedarf

Nicht intervall-gesteuerte, flexible Instandhaltung und Wartung

Verringerte Downtime

Weniger Maschinenstillstand für eine effiziente Produktion

Predictive Maintenance selbstständig umsetzen

Predictive Maintenance selbstständig umsetzen

Für den Instandhalter oder Wartungstechniker begann die Arbeit früher mit der Meldung eines Maschinenausfalls – in der Smart Factory sorgt vorausschauende Instandhaltung dafür, dass es gar nicht mehr so weit kommt. Mit dem Nexeed Production Performance Manager hat er dafür ein leistungsstarkes und einfach bedienbares Werkzeug an der Hand, mit dem mögliche Maschinenstillstände schon früh erkannt und behoben werden können. Das System warnt den Instandhalter z.B. frühzeitig, wenn ein Motor zu überhitzen droht oder Teile einer Anlage Verschleißerscheinungen zeigen.

Der Nexeed Production Performance Manager überwacht festgelegte Parameter im Industrie 4.0-Fertigungsprozess und meldet sofort, wenn Warngrenzen überschritten werden oder sich prozessgefährdende Trends abzeichnen. Instandhalter können mit dem Data Processing Modul die zugrundeliegenden Regeln aus einem Katalog auswählen und individuell konfigurieren. Die generierten Meldungen lassen sich direkt an die verantwortliche Person weiterleiten. In Verbindung mit dem Ticket Management Module passiert dies automatisch nach einem optimierten Serviceplan, der die Tickets nach Dringlichkeit sortiert und sowohl nach Qualifikation als auch nach Zuständigkeit zuteilt. Als Paket bieten diese beiden Module eine moderne vorausschauende Instandhaltung, die einfach zu konfigurieren ist und Maschinenausfallzeiten minimiert.

Hauptfunktionen für Predictive Maintenance

Einfache Regelerstellung und -verwaltung (Trigger-Ereignisse für Messdaten und Maschinenmeldungen)
Vorinstalliertes Set an Regeln welches fortwährend weiterentwickelt wird
Mehrere Regeln kombinierbar sowie Integration von individuellen Algorithmen und Berechnungen möglich
Ticket mapping management (for example, tickets can be automatically assigned to a user with a certain qualification)
Ticketdetails anzeigen und bearbeiten (Titel, Status, Fehlercode, Schweregrad, aktualisierte Zeitmarke, Ereignisanzahl, Gerätename, Beschreibung, Hinweis)
Statusinformationen zu den Geräten (Betriebsstatus, nicht aufgelöste und geplante Tickets)
Anzeigen, Akzeptieren, Annehmen, Zurückgeben, Schließen oder Delegieren von Tickets (basierend auf Benutzergruppe und Berechtigungen)
  • Einfache Regelerstellung und -verwaltung (Trigger-Ereignisse für Messdaten und Maschinenmeldungen)
  • Vorinstalliertes Set an Regeln welches fortwährend weiterentwickelt wird
  • Mehrere Regeln kombinierbar sowie Integration von individuellen Algorithmen und Berechnungen möglich
  • Ticket mapping management (for example, tickets can be automatically assigned to a user with a certain qualification)
  • Ticketdetails anzeigen und bearbeiten (Titel, Status, Fehlercode, Schweregrad, aktualisierte Zeitmarke, Ereignisanzahl, Gerätename, Beschreibung, Hinweis)
  • Statusinformationen zu den Geräten (Betriebsstatus, nicht aufgelöste und geplante Tickets)
  • Anzeigen, Akzeptieren, Annehmen, Zurückgeben, Schließen oder Delegieren von Tickets (basierend auf Benutzergruppe und Berechtigungen)

  • Einfache Regelerstellung und -verwaltung (Trigger-Ereignisse für Messdaten und Maschinenmeldungen)
  • Vorinstalliertes Set an Regeln welches fortwährend weiterentwickelt wird
  • Mehrere Regeln kombinierbar sowie Integration von individuellen Algorithmen und Berechnungen möglich
  • Individuell konfigurierbare Ansichten und Auswertungen bzgl. der erstellten Regeln
  • Ticket-Mapping-Management (Tickets können z.B. automatisch einem Benutzer mit einer bestimmten Qualifikation zugeordnet)
  • Qualifikationsmanagement & Zuordnung (Verwalten der Qualifikationen der Benutzer)
  • Ticketdetails anzeigen und bearbeiten (Titel, Status, Fehlercode, Schweregrad, aktualisierte Zeitmarke, Ereignisanzahl, Gerätename, Beschreibung, Hinweis)
  • Anzeigen, Akzeptieren, Annehmen, Zurückgeben, Schließen oder Delegieren von Tickets (basierend auf Benutzergruppe und Berechtigungen)
  • Statusinformationen zu den Geräten (Betriebsstatus, nicht aufgelöste und geplante Tickets)