Icon--AD-black-48x48Icon--address-consumer-data-black-48x48Icon--appointment-black-48x48Icon--back-left-black-48x48Icon--calendar-black-48x48Icon--Checkbox-checkIcon--clock-black-48x48Icon--close-black-48x48Icon--compare-black-48x48Icon--confirmation-black-48x48Icon--dealer-details-black-48x48Icon--delete-black-48x48Icon--delivery-black-48x48Icon--down-black-48x48Icon--download-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--externallink-black-48x48Icon-Filledforward-right_adjustedIcon--grid-view-black-48x48IC-logoutIC-upIcon--info-i-black-48x48Icon--Less-minimize-black-48x48Icon-FilledIcon--List-Check-blackIcon--List-Cross-blackIcon--list-view-mobile-black-48x48Icon--list-view-black-48x48Icon--More-Maximize-black-48x48Icon--my-product-black-48x48Icon--newsletter-black-48x48Icon--payment-black-48x48Icon--print-black-48x48Icon--promotion-black-48x48Icon--registration-black-48x48Icon--Reset-black-48x48share-circle1Icon--share-black-48x48Icon--shopping-cart-black-48x48Icon--start-play-black-48x48Ic-OverlayAlertIcon--summary-black-48x48tumblrIcon-FilledvineIc-OverlayAlertwhishlist
Bosch Connected Industry
Nexeed Track and Trace - Transparenz über die gesamte Lieferkette

Nexeed Track and Trace - Transparenz über die gesamte Lieferkette

Die intelligente Logistik 4.0-Lösung für die Digitalisierung des Materialflusses vom Lieferanten bis zum Wareneingang des Kunden

Die Vorteile von Nexeed Track and Trace auf einen Blick

Bosch-Ic-chart

Bis zu 80%

reduzierte Such-, Inventur-, Buch, und Scanaufwände

Bosch-Ic-logistics

10-25%

höhere Auslastung von logistischen Assets, wie zum Beispiel Trailer

Bosch-Ic-rotation

25%

Erhöhung der Verfügbarkeit von Umlaufladungsträgern: keine Neuinvestitionen erforderlich.

Bosch-IC-GesteigerteAgilität

50%

Zeiteinsparung beim Sammeln von Statusinformationen und Koordinieren der Materialflussprozesse.

Nexeed Track and Trace digitalisiert die Lieferkette

Lieferketten produzierender Unternehmen und die damit einhergehenden Anforderungen an die Logistikdienstleister werden immer komplexer. Eine Vielzahl an Partnern mit einer noch größeren Zahl an unterschiedlichen IT-Systemen ist an den Prozessen beteiligt. Logistikleiter, Logistikplaner und Materialversorger benötigen daher eine Lösung, die eine übergreifende Transparenz über logistische Prozesse schafft, dabei aber stets die individuelle Sichtweise jeder Nutzergruppe berücksichtigt.

Nexeed Track and Trace stellt aktuelle Informationen zu Position und Ladungszustand von Ladungsträgern, aber auch LKW-Trailern/-Aufliegern, Waggons und Seefracht-Containern zur Verfügung. Dank individueller Dashboards sieht jede Nutzergruppe genau das, was sie braucht: Logistikplaner können Routen live verfolgen und so sicherstellen, dass Ladungsträger mit den enthaltenen Waren zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind. Das gewährleistet die Aufrechterhaltung des Warenstroms und ermöglicht eine hohe Planungssicherheit.

Für Materialplaner ist jederzeit klar, wie viele Ladungsträger im Umlauf sind. Das stellt nicht nur die Materialversorgung sicher, sondern vermeidet auch die Verwendung unnötiger Ersatzverpackungen. Sowohl Bestandsüberhänge als auch Engpässe von Ladungsträgern bei Produzenten, Lieferanten, Logistikdienstleistern und Kunden können so schnell erkannt und behoben werden. Ursachen für Schwund sind zudem leichter nachzuvollziehen.

Logistikleiter profitieren von der übergreifenden Transparenz über alle Routen und Ladungsträger hinweg. Dank individualisierter Datenaufbereitung sehen sie genau, wo es gehäuft zu Problemen wie beispielsweise Verzögerungen oder vermehrtem Schwund kommt. Die daraus ableitbaren Maßnahmen können Kosten und Zeit über den kompletten Logistikprozess hinweg einsparen.

Plug & Play-Implementierung in die Lieferkette

Hardware

Sensoren anbringen

Sensoren anbringen

Robuste Sensoren werden permanent an Assets befestigt und erfassen je nach Bedarf beispielsweise Position, Temperatur und Erschütterung. Hier erhalten Sie einen Überblick über alle Nexeed Track and Trace Devices:

Hardware
Track and Trace

Digitales Abbild erstellen

Digitales Abbild erstellen

Die mit Assets oder Lieferungen verknüpften Sensoren werden als digitale Abbilder im System dargestellt – und können online jederzeit und überall aufgerufen werden.

Track and Trace
Track and Trace

Daten in Echtzeit empfangen

Daten in Echtzeit empfangen

Herzstück der Lösung ist die Nexeed Software. Diese sammelt und harmonisiert die Informationen, bereitet sie visuell auf und stellt sie dem Kunden entweder webbasiert auf Endgeräten oder über Standardschnittstellen im eigenen IT-System zur Verfügung. Logistiker erhalten regelmäßig Updates über den Verbleib der getrackten Assets oder Lieferungen, sowie auf Wunsch auch über ihren Zustand. Routen lassen sich in Echtzeit verfolgen und Störungen oder Verzögerungen sofort erkennen.

Track and Trace
Trackd and Trace

Mehrwert generieren

Mehrwert generieren

Nicht nur der operative Betrieb wird dank der hohen Transparenz optimiert. Die erfassten Daten lassen sich für weitergehende Services nutzen, wie etwa Prozessoptimierungen, intelligente Routenplanung oder automatisierte Buch-, Such- und Inventuraufträge. Zusammengefasst: Eine zuverlässige End-to-End Tracking-Lösung von Bosch, die auf umfassender logistischer Expertise und Erfahrung basiert. Was alles möglich ist, erfahren Sie hier:

Nexeed Track and Trace

Wer den Mut hat, sich auf neue Technologien einzulassen, der kann quasi über Nacht von papierbasierten, manuellen Prozessen zur transparenten Lieferkette gelangen

Henry Kussatz, Business Development Manager, nox NachtExpress
Referenzen entdecken

Anwendungen von Nexeed Track and Trace im Detail

Asset Tracking

Asset Tracking

Ob Gitterboxen (GLTs/SLTs), Container, Waggons, Trailer/Auflieger oder Kisten: Logistische Ladungsträger sind viel unterwegs. Das Asset Tracking macht ihre Position im Logistiknetzwerk jederzeit nachverfolgbar – und reduziert sowohl manuelle Aufwände als auch Kosten signifikant.

Logistikdienstleister sowie produzierende Unternehmen profitieren gleichermaßen von einer Echtzeitverfolgung ihrer Ladungsträger. IoT Devices, die direkt an den Assets angebracht werden, senden regelmäßige Updates an die Cloud. Logistiker wissen so frühzeitig über Vorfälle und Planabweichungen Bescheid und können viel flexibler reagieren.

Asset Tracking macht nicht nur die gesamte Logistikkette transparent, sondern ermöglicht auch die Automatisierung von Such-, Buch- und Inventuraufwänden sowie ein optimiertes Flottenmanagement. Die Verfügbarkeit von Ladungsträgern steigt, Verluste werden auf ein Minimum reduziert. Die generierten Daten dienen zudem als Basis für effizienzsteigernde Maßnahmen in Rahmen der Materialflussplanung.

Material Tracking

Material Tracking

Beim Material Tracking wird das einzelne Packstück mit einem IoT-Gerät ausgestattet und mit den Sendungsinformationen während des sogenannten Pairings verknüpft. In kurzen Zeitintervallen sendet der Sensor nun an die Gateways. Je nach Kundenanforderung lassen sich auch die für die Produktqualität relevanten Daten wie Temperatur, Feuchtigkeit und Erschütterung übermitteln.

Die eingesetzten Gateways können sowohl direkt auf dem Transportfahrzeug als auch an relevanten Punkten im Materialfluss wie am Wareneingang oder -ausgang oder im Lager angebracht sein. Die Informationen werden mit den Ortskoordinaten angereichert und als hochauflösende Events vom Gateway an die Cloud übermittelt.

Die relevanten Informationen stehen dem Anwender entweder in der Stand-Alone Lösung webbasiert auf Endgeräten in nahezu Echtzeit zur Verfügung oder können unternehmenseigenen IT-Systemen wie ERP- oder Transport Management-Systemen über Standardschnittstellen zur Verfügung gestellt werden.

Referenzen

Erfolgsgeschichten aus der Logistik

Erfahren Sie, wie Nexeed Track and Trace die Lieferketten von Kunden systematisch optimiert.

Rufen Sie uns an!

Montag - Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr CET

Schreiben Sie uns eine E-Mail!