Zum Hauptinhalt springen

Control plus - Tools

Cycle Time Analysis – Maschinentaktzeiten nachhaltig optimieren und Langzeitdaten effizient analysieren

Cycle Time Analysis – Maschinentaktzeiten nachhaltig optimieren und Langzeitdaten effizient analysieren

Was tun, wenn Maschinen und Anlagen nicht mehr in der vorgesehenen Taktzeit fertigen? Cycle Time Analysis hilft Ihnen, mit Hilfe von Langzeitdaten der Maschinensteuerung, möglichen Ursachen für eine Taktzeitabweichung auf den Grund zu gehen und diese nachhaltig zu optimieren. Die Desktopanwendung bietet eine übersichtliche Oberfläche mit hilfreichen Analysefunktionen. Sie ergänzt damit das Assistenzsystem Cycle Time Assist, das in Echtzeit direkt an der Maschine Einblick in Taktzeiten gewährt.

Mit Cycle Time Analysis haben Sie alle aufgezeichneten Taktzeitmessungen – ob von einer oder mehreren Maschinen und Anlagen – schnell und einfach im Blick. Dafür müssen Sie lediglich die jeweiligen Zeiten und Anlagen auswählen. So können Sie unter anderem Maschinenteile, die für Taktzeitabweichungen verantwortlich sind, gezielter identifizieren und mögliche Verschleißteile frühzeitig erkennen. Für einen noch besseren Einblick kombinieren Sie die Taktzeiten zusätzlich mit Videoaufnahmen. Eine Verbindung zur Maschine ist nicht erforderlich.

Cycle Time Analysis

Ihr Kontakt zu uns

Montag - Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail