Zum Hauptinhalt springen

Intralogistics

Interne Warenströme optimieren

Digitalisierung des internen Warenstroms – mit der IIoT Software Nexeed Industrial Application System.

Mehr Transparenz für die intelligente Intralogistik

Ohne den Warenstrom steht in der Produktion jedes Rädchen still. Deshalb sorgen unsere Software-Lösungen im Intralogistics Anwendungsbereich dafür, dass jegliches Material zur richtigen Zeit dort ankommt, wo es innerbetrieblich benötigt wird. Dafür koppelt die Software den realen und den digitalen Materialfluss. So weiß jeder in Echtzeit, welche und wie viele Produktionsmaterialien und Fahrzeuge zur Verfügung stehen und wo sie sich befinden. Die gesamte Milkrunflotte mitsamt Ladekapazität, Geschwindigkeit, Live-Position und Ladestatus ist hinterlegt. Routen lassen sich nach Bedarf statisch, semi-dynamisch oder dynamisch anpassen.

Das spart Zeit und verhindert unnötige Leerfahrten. Die Verwaltung und Steuerung aller AGVs erfolgt über einen zentralen, herstellerunabhängigen Zugang. Auch der Supermarkt wird voll digitalisiert: aufwändiges Buchen entfällt; ein visuelles System zeigt die richtige Lagerbahn auf beliebigen Endgeräten an. In Zukunft lassen sich weitere Herausforderungen, wie die Heterogenität fahrerloser Transportsysteme (AGV) meistern: Dank einer gemeinsamen Ansteuerung und Auftragsverwaltung agiert auch eine gemischte Flotte als Einheit. Das senkt Monitoring-Aufwände, erleichtert die Verkehrsplanung und ermöglicht neue Wege der kooperativen Zusammenarbeit.

Intralogistics aus dem Nexeed Industrial Application System

Intralogistics im Nexeed Industrial Application System

Als Anwendungsbereich des Nexeed Industrial Application System adressiert Intralogistics die spezifischen Herausforderungen und Schmerzpunkte einer bestimmten Nutzergruppe. Die verschiedenen Anwendungsbereiche samt ihrer Module lassen sich bedarfsgerecht konfigurieren und zusammenstellen. So erhält jede Anwenderin und jeder Anwender die ideale Unterstützung für den täglichen Gebrauch.

Anwendungsbereich Intralogistics aus dem Nexeed Industrial Application System

Module auf einen Blick

Stock Management

Stock Management

Das Stock Management Modul digitalisiert den internen Materialfluss und erleichtert so die Arbeit logistischer Fachkräfte. Dank der neu gewonnenen Transparenz sind ihnen Position und Menge von Produktionsmaterialien jederzeit bekannt. Der Material- und Informationsfluss wird in Echtzeit synchronisiert. In der Plus-Version werden sämtliche Materialbewegungen durch RFID-, Barcode- und Sensorlösungen an den einzelnen Bahnen automatisch erfasst und gebucht.

Transport Management

Transport Management

Das Transport Management Modul plant und optimiert den gesamten innerbetrieblichen Transport mit Milkruns in Echtzeit. In dem System sind alle Fahrzeuge mit ihren Eigenschaften wie Ladekapazitäten und planmäßigen Routen hinterlegt. Aus Live-Daten wie aktuellem Ladestatus, Position und Beladungsgrad wird die optimale Route für jeden Milkrun berechnet.

AGV Transport Orders

AGV Transport Orders

Damit sowohl Material als auch Ware mittels AGVs zur richtigen Zeit am richtigen Ort sind, bedarf es einer intelligenten Auftragsabwicklung. Dafür verwaltet das AGV Transport Orders Modul alle Transportaufträge aus Fremdsystemen, teilt diese in die benötigten Schritte auf und sorgt dafür, dass sie entsprechend der Auftragslage priorisiert werden. Zusammen mit dem Stock Management Modul lassen sich zudem alle Supermärkte synchronisieren.

Weitere Module folgen

Weitere Module folgen

Das Nexeed Industrial Application System ist eine agile Software, die iterativ gemeinsam mit den Anwenderinnen und Anwendern weiterentwickelt wird. So entstehen kontinuierlich neue Module für jeden Anwendungsbereich, die wir sukzessive zur Verfügung stellen

Ihr Kontakt zu uns

Montag - Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail