Zum Hauptinhalt springen

Shopfloor Management

Entscheidungen effizient treffen

Permanente Optimierung der laufenden Fertigung, durch Schaffung von Transparenz – mit der IIoT Software Nexeed Industrial Application System.

Die wichtigsten KPIs in einem System

Alle an der Produktion Beteiligten – ob CEO, Produktions- oder Fertigungsleitung – sind auf Transparenz angewiesen, um effizienzsteigernde Entscheidungen treffen zu können. Dafür sorgt der Anwendungsbereich Shopfloor Management und ermöglicht so die permanente Optimierung der laufenden Fertigung. In einem globalen Fertigungsverbund lassen sich etwa eine Vielzahl an standardisierten KPIs standortübergreifend und in nahezu Echtzeit miteinander vergleichen und nach Geschäftsfeld, Produktgruppe oder Werken sortieren.

Auch die Analyse von Engpässen, Störungen oder unzureichender Leistung ist auf den individuell benötigten Detailgrad einstellbar. Zudem sorgen übersichtliche Visualisierungen für die benötigten Informationen im Sinne des Lean Production Systems. So wissen Mitarbeitende an der Linie jederzeit, ob es Verzögerungen gibt und wo sie hinsichtlich des Tagesziels stehen.

Shopfloor Management aus dem Nexeed Industrial Application System

Shopfloor Management im Nexeed Industrial Application System

Als Anwendungsbereich des Nexeed Industrial Application System adressiert Shopfloor Management die spezifischen Herausforderungen und Schmerzpunkte einer bestimmten Nutzergruppe. Die verschiedenen Anwendungsbereiche samt ihrer Module lassen sich bedarfsgerecht konfigurieren und zusammenstellen. So erhält jede Anwenderin und jeder Anwender die ideale Unterstützung für den täglichen Gebrauch.

Anwendungsbereich Shopfloor Management aus dem Nexeed Industrial Application System

Module auf einen Blick

Global Production Overview

Global Production Overview

Baugleiche Produkte werden häufig an unterschiedlichen Standorten weltweit hergestellt. Für einen schnellen Überblick sowie den Vergleich standardisierter Kennzahlen wie Stückzahl, Nutzungsgrad oder OEE sorgt das Global Production Overview Modul. Der aktuelle Status lässt sich bis auf Linien-Ebene übersichtlich in Landkarten- oder tabellarischer Form darstellen. So sehen die Verantwortlichen auf einen Blick, wie beispielsweise ein bestimmter Linientyp weltweit abschneidet.

KPI Reporting

KPI Reporting

Erfüllt meine Linie ihr Soll? Und wenn nein, warum nicht? Das Modul KPI Reporting liefert vom generellen Überblick bis hin zu ungeplanten Ausfällen und Zykluszeiten alle relevanten Kennzahlen in übersichtlich visualisierten Reports. So können Anwenderinnen und Anwender aufgrund von Ist/Soll-Analysen den Ursachen für etwaige Produktionsstopps oder -fehler auf den Grund gehen – und nachjustieren.

Shift Book

Shift Book

Bis heute sind viele Abläufe in der Fertigung noch papierbasiert – von der Schichtplanung über geplante Stillstände bis hin zur Erfassung von ungeplanten Produktionsfehlern. Das Modul Shift Book schafft Abhilfe: Hier werden die Daten gesammelt, die für alle weiteren Analysen, Auswertungen und Ableitungen nötig sind. So können sich Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter besser auf die Gründe für Stillstände oder Prozessfehler konzentrieren – und auf deren Behebung sowie die Erreichung von relevanten Kennzahlen.

Andon Live

Andon Live

Andon Live ist Informationsboard und Schichtstatus in einem – und das in Echtzeit. Es visualisiert direkt im Produktionsbereich den Fortschritt innerhalb der laufenden Schicht. Zudem ist Andon Live individuell an die betriebliche Situation anpassbar und kann auch zusätzliche Informationen anzeigen. Im Fall einer Fehlfunktion steht die Andon Reißleine als schnelles Reaktionssystem zur Verfügung.

Deviation Processor

Deviation Processor

Der Deviation Processor stellt den zentralen Zugangs- und Kontrollpunkt dar, an dem Abweichungen empfangen, verarbeitet, gespeichert und visualisiert werden – ganz gleich aus welchem Modul die Daten kommen. Das macht nicht nur Morgenrunden deutlich effizienter, die Daten lassen sich zudem verwenden, um Optimierungspotenziale und Fehlerursachen aufzudecken und zu beheben. Bei kritischen Fehlern sorgen Reaktionslogiken (Quick Reactor) für eine hohe Reaktionsschnelligkeit bei kritischen Fehlern.

Weitere Module folgen

Weitere Module folgen

Das Nexeed Industrial Application System ist eine agile Software, die iterativ gemeinsam mit den Anwenderinnen und Anwendern weiterentwickelt wird. So entstehen kontinuierlich neue Module für jeden Anwendungsbereich, die wir sukzessive zur Verfügung stellen

Ihr Kontakt zu uns

Montag - Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail