Zum Hauptinhalt springen
Dieses Angebot richtet sich nur an gewerbliche Kunden.

Planung

Geräteintegration

Planung

Object Browser

Objekte

Objekte

Neben dem Entwicklungswerkzeug Control plus Studio bietet das Basissystem eine Vielzahl an gekapselten, getesteten und wiederverwendbaren Objekten: Sie bilden in der Software eine standardisierte Geräteschnittstelle ab, sodass sich Geräte unterschiedlichsten Typs auf die gleiche Art und Weise ansprechen und bedienen lassen. Von Antriebsachsen über Transferbänder, Datenträgerzugriff oder Mess- und Analysehardware finden Sie die passenden Objekte für Geräte zahlreicher Hersteller in unserer Bibliothek. Sollte ein benötigtes Gerät nicht in der Objektbibliothek hinterlegt sein, kann das passende Objekt jederzeit von Ihnen selbst oder durch uns erstellt werden.

Objektbibliothek

Objektbibliothek

Weit über 400 Maschinenkomponenten haben wir bereits in unserer Objektbibliothek nachgebildet. Diese Objekte werden in der Bibliothek verwaltet, über Updates regelmäßig erweitert und auf aktuellem Stand gehalten. Programmiererinnen und Programmierer können bei Bedarf die selbst erstellten Objekte einfach hinzufügen. Dafür können sie ihre gewohnte Entwicklungsumgebung nutzen und die individuell programmierten Objekte anschließend importieren. Unabhängig von ihrer Quelle lassen sich alle Objekte per Drag & Drop im Projekt integrieren und direkt in Ablaufketten (SFC) einbinden. So sind Projekte mit den genau passenden Objekten schnell und unkompliziert realisiert.

ECAE (Toolbox)

Mit dem Modul ECAE bietet Nexeed Automation einen Musterschaltplan, auf dessen Grundlage sich Schaltbilder in EPLAN effizient erstellen lassen. Zusätzlich zum Musterschaltplan bieten wir zur Software-Objektbibliothek die passende Makro-Bibliothek, mit deren Hilfe der Schaltplan für Control plus Projekte mühelos zusammengestellt werden kann. Die Schnittstelle zu Control plus ermöglicht, konfigurierte Geräte einfach in das Control plus Studio zu exportieren. Die erstellte Datei enthält grundlegende Informationen, wie z. B. den Busaufbau, konfigurierte Geräte sowie Schnittstellentexte in mehreren Sprachen, welche ad hoc in der Softwareprogrammierung zur Verfügung stehen. Dank standardisierten Musterschaltplänen, vorgefertigter Makros und eines effizienten Toolchain lassen sich Aufwände und Fehler entlang der Wertschöpfungskette deutlich reduzieren.

Mit dem Modul ECAE bietet Nexeed Automation einen Musterschaltplan, auf dessen Grundlage sich Schaltbilder in EPLAN effizient erstellen lassen.

Ihr Kontakt zu uns

Montag – Freitag, 09:00 – 16:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Registrieren Sie sich für unseren Bosch Connected Industry News-Service