Zum Hauptinhalt springen

Produktionslogistik 4.0

Was nutzt die modernste Produktionsstraße, wenn das benötigte Material nicht zuverlässig und in richtiger Menge an der Linie ankommt? Zu einer digitalisierten Produktion gehört auch eine vernetzte Intralogistik!

Produktionslogistik 4.0

In vier Stufen zur vollvernetzten Produktionslogistik

Die Komplexität in der Produktionslogistik steigt aufgrund von Variantenvielfalt und häufig wechselnden Abläufen stetig. Dem sollten intralogistische Prozesse stets gewappnet sein – denn Material und Ware müssen immer schneller an den Ort ihrer Bestimmung transportiert werden. Das kann nur mit einer vollvernetzten Produktion gelingen. Mit der Erfahrung aus unseren Bosch-Werken und -Lagern sowie Kundenprojekten haben wir ein Vier-Stufen-Konzept erarbeitet, das zur vollvernetzten Produktionslogistik führt:

1. Materialfluss definieren
Mit der ersten Stufe sind Materialflüsse grundsätzlich definiert und teilweise auch dokumentiert. Die Produktion wird entsprechend versorgt, allerdings noch ohne Berücksichtigung von standardisierten Abläufen. Verbesserungspotentiale sind noch nicht realisiert.

2. Lean Management
Im nächsten Schritt gilt es, die Materialflüsse zu standardisieren. Gemäß Lean Management werden reproduzierbare Abläufe identifiziert und etabliert – und sukzessive optimiert. So lässt sich die Effizienz erheblich steigern

3. Digitalisierung
Die Basis für den zuverlässigen Einsatz von Digitalisierungslösungen liegt nun vor. Diese schaffen Transparenz darüber, welche Material- und Transportbedarfe zu einem bestimmten Zeitpunkt bestehen. Gleichzeitig bilden sie die Datengrundlage für eine übergreifende Vernetzung der Intralogistik.

4. Vernetzung
Auf Basis der Digitalisierung können intelligente Softwarelösungen mittels Algorithmen die Materialflüsse nochmals erheblich optimieren und zur Effizienzsteigerung beitragen: Basierend auf dem tatsächlichen Materialbedarf der Fertigung berechnen sie ideale Routen. Das Ergebnis sind selbstorganisierte Materialflüsse, die für eine zeitgerechte Lieferung und eine optimale Auslastung von Transportfahrzeugen sorgen. Zudem stellen sie Transparenz über alle Ein- und Ausbuchungen in den Supermärkten her.

Nexeed Lösungen für die Produktionslogistik 4.0

Digitalisierung des internen Materialflusses und Materiallokalisierung in Echtzeit mit der IIoT Software Nexeed Industrial Application System

Stock Management

Digitalisierung des internen Materialflusses und Materiallokalisierung in Echtzeit
Routenberechnung für Milkruns in Echtzeit mit der IIoT Software Nexeed Industrial Application System

Transport Management

Routenberechnung für Milkruns in Echtzeit
Intelligente Auftragsabwicklung für die AGV-Flotte mit der IIoT Software Nexeed Industrial Application System

AGV Transport Orders

Intelligente Auftragsabwicklung für die AGV-Flotte

Ihr Kontakt zu uns

Montag - Freitag, 09:00 - 16:00 Uhr

Schreiben Sie uns eine E-Mail