Zum Hauptinhalt springen

Whitepaper: In 4 Schritten zum datengetriebenen Projekt

Wie Sie die Lebenszyklusdaten Ihrer Produkte effektiv nutzen

Heben Sie Ihren Datenschatz!

Heben Sie Ihren Datenschatz!

Wussten Sie, dass rund 70 Prozent der in Unternehmen vorhandenen Daten bisher ungenutzt bleiben? Dabei steckt in diesen Bits und Bytes ein wahrer Schatz an nützlichen Informationen – mit ebenso großem Potenzial. Daten entlang des Produktlebenszyklus tragen nicht nur zur kontinuierlichen Produktverbesserung bei. Sie können auch einen finanziellen Mehrwert liefern, etwa indem teure Produktrückrufe durch einfache Lokalisierung fehlerhafter Komponenten oder Maschinen vermieden werden.

Oftmals fehlt es jedoch an klaren Vorstellungen, in welchen Anwendungsfällen die Daten einen Mehrwert schaffen können – und wie man ein datengetriebenes Projekt überhaupt angeht. Wir unterstützen Sie deshalb in 4 einfachen Stufen dabei, Ihren Datenschatz zu heben!

Erfahren Sie in unserem neuen Whitepaper, wie die Expertinnen und Experten von Bosch Connected Industry Ihren Weg Schritt für Schritt begleiten: von der Bestandsaufnahme und der Auswahl Ihres Use Cases über die Analyse Ihrer Datenstrukturen bis hin zur konkreten Aufbereitung der Daten und der Skalierung für weitere Projekte. Profitieren Sie von praktischen Checklisten und wertvollen Tipps.

Jetzt Management Summary lesen!